RSS

News: Instagram Foto-Feed auch im Web verfügbar

06 Feb

Fotos schießen, nachbearbeiten, teilen oder sich mit der Community austauschen – bislang war die Instagram-App für iOS und Android die Schaltzentrale für alles. Seit ein paar Monaten öffnet sich Instagram aber auch in Richtung Internet. Das fing damit an, dass jeder Nutzer eine Instagram-eigene Profil-Webseite erhielt (mehr dazu im Beitrag “FAQ / Fragen & Antworten: Kann man Instagram-Fotos auch ohne App betrachten?“). Jetzt gibt es eine neue Funktion, mit denen die beliebte Foto-App im Web besser benutzbar wird.

Instagram Fotostream im Netz

Instagram Home ButtonWie der Hersteller in seinem Blog ankündigte, können Sie nun Ihren Instagram Foto-Feed (auch nur Feed oder Fotostream genannt) im Internet anschauen. Dazu müssen Sie sich auf Ihrer Profil-Webseite (instagram.com/ plus Ihren Benutzernamen, zum Beispiel http://instagram.com/augenklick/) mit Ihren Instagram-Log-In-Daten anmelden. Klicken Sie dann links oben auf das Haus-Symbol, um zu Ihrem Foto-Feed zu gelangen.

Kommentieren, liken, löschen

Die Web-Ansicht Ihres Instagram Feeds bietet fast alle Funktionen, die sich auch aus der App kennen: Sie sehen die Fotos Ihrer Instagram-Freunde in chronologischer Reihenfolge, können diese liken (Unterschied zur Instagram-App: statt dem Text-Button “Gefällt mir” gibt es hier nur ein Herz-Symbol) und kommentieren. Es fehlt allerdings die Möglichkeit, die Fotos zu twittern.

Instagram Foto Feed im Web

Der Instagram Foto-Feed ist nun auch im Web verfügbar, mit ähnlichen Funktionen wie in der App.

Ständige Weiterentwicklung

Instagram-Nutzer werden trotz der ständigen Weiterentwicklungen des Web-Profils noch ein paar Dinge vermissen: So ist es beispielsweise bislang nicht möglich übers Internet Fotos zu posten, diese nachzubearbeiten oder zu löschen. Es gibt also noch viel zu tun für Instagram! Man kann aber davon ausgehen, dass die App- und Web-Welt von Instagram in den kommenden Monaten Schritt für Schritt weiter verschmelzen werden.

(Quellen: t3n, futurezone)

 
Leave a comment

Posted by on February 6, 2013 in News

 

Tags: , , , , , , ,

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: